Achtung!

 Wir haben geöffnet!

 Aktuelle Öffnungszeiten:

Mo-Fr 7.15-12.30 Uhr und 13.00-18.30 Uhr

Sa: 7.15-13.00 Uhr

 Um Kontakte zu reduzieren, bitten wir um vorherige Bestellung per Mail (info(at)wesbuer(dot)de) oder Telefon (02553-9720-0).

 Für Kunden, die unsere Verkaufsräume betreten, haben wir u.a. Handdesinfektionsspender installiert und Hygienehinweise ausgehängt. Zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter bitten wir Sie, sich an die Mindestabstände von 1,5-2m zu halten und möglichst per EC-Karte zu bezahlen oder auf Rechnung zu kaufen. Sie können bei uns auf Rechnung kaufen, wenn Sie ein Kundenkonto bei uns haben. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen wollen.

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus arbeiten wir aktuell in zwei Schichten. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden gibt es eine Beschränkung, wie viele Personen sich gleichzeitig in den Verkaufsräumen aufhalten dürfen. Daher kann es dazu kommen, dass Sie warten müssen, bis sie den Laden betreten können oder bedient werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Wir bitten zudem darum, Beratungstermine zu vereinbaren. Diese sind nach Absprache auch außerhalb der gewohnten Öffnungszeiten möglich.

 Bleiben Sie gesund!

Ihr Team Wesbuer

 Aktuelle Rechtsgrundlage: https://www.ochtrup.de/pics/medien/1_1584957206/2020-03-22_CoronaSchVO_NRW.pdf


Bau News

Bauherren sollten Bauanträge nicht ungeprüft unterschreiben

- „Schlüsselfertig bauen klingt nach sorglos bauen, zumal, wenn die Baufirma auch die Planung gleich miterledigt und die Bauherren nur ab und zu etwas unterschreiben müssen...

Mehr erfahren

Smart Meter: Worauf Verbraucher jetzt achten sollten

- Mieter und Eigentümer können mit Smart Metern ihren Energieverbrauch und ihre CO2-Emssionen deutlich senken. Darauf weist die Kampagne „Meine Heizung kann mehr“ der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online hin.

Mehr erfahren

Corona: Zahlungen für Darlehen kann gestundet werden

- Gute Nachrichten für Verbraucher und damit auch für private Bauherren: Wer durch Corona in Zahlungsschwierigkeiten gerät, kann zum Stichtag 1. April 2020 mit Erleichterungen rechnen.

Mehr erfahren

Corona-Krise: Kindergeld sinnvoll einsetzen

- Ebenso wie Mieter haben auch Immobilieneigentümer unter bestimmten Bedingungen Anspruch auf Wohngeld. Es heißt in diesem Fall „Lastenzuschuss“.

Mehr erfahren

Corona-Krise: Mit Firmen reden, nicht voreilig kündigen

- Das Corona-Virus beeinträchtigt inzwischen auch das Baugeschehen bundesweit. Die Sachverständigen des Verbands Privater Bauherren (VPB) berichten von ersten Warnungen einzelner Baufirmen, demnächst anstehende Einzugstermine seien nicht zu halten. Lieferengpässe und Mitarbeiter unter Quarantäne sind aktuell die wesentlichen Probleme. Was können Bauherren tun?

Mehr erfahren